Aktuelle Spiele

Testspiele

Samstag, 08.01.2022: 1.Männer
11:00 Uhr (Sportplatz Wiesenau) FC Eisenhüttenstadt gegen Blau Weiß Markendorf  1:1

 

Trainerwechsel bei der 1.Männermannschaft

Mit Übernahme des Traineramtes unserer Brandenburgligamannschaft durch Steffen Westphal zu Beginn der Saison 2021/2022 erteilte der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) eine vorläufige Genehmigung mit Auflagen. Hintergrund sind die Bestimmungen des Verbandes wonach für das Traineramt in der Brandenburgliga mindestens die Trainer-Qualifikation der B-Lizenz notwendig ist. In den letzten Wochen wurden die Zugangsbedingungen auf Grund der Pandemie erheblich verschärft, so dass der angemeldete Qualifizierungslehrgang durch Steffen Westphal nicht wahrgenommen werden konnte.
Um den Forderungen des FLB gerecht zu werden, hat sich der Vorstand in Absprache mit allen Beteiligten entschlossen, Lukas Szywala als Trainer der Brandenburgligamannschaft einzusetzen. Er war in den letzten Jahren im Nachwuchs-Bereich tätig und ist Inhaber der geforderten B-Lizenz.
Steffen Westphal wird wieder als Nachwuchsleiter und im Männerbereich des Vereins im administrativen Bereich weiterhin zur Verfügung stehen. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb der C-Junioren wird in Absprache mit den verantwortlichen Trainern und dem Nachwuchsleiter abgesichert.

Wir sagen Danke und wünschen einen angenehmen Jahreswechsel

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Unterstützern des FC Eisenhüttenstadt einen angenehmen Jahreswechsel. Vielen Dank für Eure Treue, Unterstützung  und Engagement für unseren Verein im Jahr 2021 unter nicht immer leichten Voraussetzungen. Alles Gute für das neue Jahr 2022, vor allem Gesundheit, Spaß beim Fußball und reichlich Punkte auf dem „Konto“.

Weihnachtssingen abgesagt


Die Entscheidung ist gefallen: Das für den 11.Dezember 2021 geplante Weihnachtssingen, ausgerichtet vom FC Eisenhüttenstadt und dem Männergesangsverein Germania 1885 Fürstenberg/Oder, wird nicht stattfinden. Nach der sehr erfolgreichen Premiere im Jahr 2019 kann die Veranstaltung aufgrund der (zu) hohen organisatorischen Hürden aufgrund der behördlich angeforderten 2G-Regelung das zweite Jahr hintereinander nicht stattfinden. Wir bedauern die Absage sehr und werden die Veranstaltung im kommenden Jahr nachholen und – sportlich gesagt – einen neuen Anlauf nehmen.

Zutritt zu Sportanlagen grundsätzlich nur nach 2G-Regel / Keine Wettkämpfe mehr im Jahr 2021

Gemäß der ab 24.11.2021 gültigen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Bundeslandes Brandenburg ist der Zugang zu Sportanlagen nur für Geimpfte und Genesene möglich. Davon ausgenommen sind Jugendliche unter 18 Jahren mit einem gültigen, negativen Testnachweis sowie Kinder unter 12 Jahren. Diese Regelung gilt für alle Anwesenden auf den Sportanlagen des FC Eisenhüttenstadt ab dem 24.11.2021. Wir setzen hiermit alle Vereinsmitglieder, Gästemannschaften und Besucher unserer Sportstätten von dieser Regelung in Kenntnis, die bis vorerst 15.12.2021 Gültigkeit besitzt.
Das Präsidium des Fußball-Landesverbandes Brandenburg hat in Abstimmung mit seinen Kreisen und dem Krisenstab beschlossen, mit dem Spielbetrieb in allen Altersklassen vorzeitig in die Winterpause zu gehen. Damit werden ab sofort bis zum 31.12.2021 keine Spiele mehr durchgeführt und alle bis dahin angesetzten und noch nicht absolvierten Pflichtspiele durch den Verband abgesetzt. Der Verband stuft eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebes und der damit einhergehenden kurzfristigen Organisation zur Einhaltung der 2G-Regelung durch die Vereine als unzumutbar ein. Link: Original-Mitteilung auf der Webseite des FLB.

Mitgliederversammlung wählte neuen Vereinsvorstand

Die Ordentliche Mitgliederversammlung des FC Eisenhüttenstadt e.V. wählte am 18.11.2021 den neuen Vorstand des Vereins. In den nun neunköpfigen Vereinsvorstand wurden gewählt: Bertram Seher (Präsident), Elke Ruchatz (Vize-Präsidentin), Wolfgang Schneider (Vize-Präsident), Steffen Westphal, Rene Tretschog, Sandy Steffen, Lukas Szywala, Tony Wernicke und Alexander Schmidt.

Absage der FCE-Hallenturniere

Liebe Sportfreunde,
Mit großer Vorfreude haben wir dieses Jahr zu unseren Hallenturnieren eingeladen. Wie wir derzeit
alle beobachten müssen geht die Entwicklung der Corona-Infektionen wieder steil nach oben. Damit verbunden häufen sich jetzt schon Absagen im Spielbetrieb. Da auch keine Umkehr dieser
Entwicklung in naher Zukunft zu erwarten ist, haben wir uns entschlossen alle geplanten
Hallenturniere in dieser Saison abzusagen. Wir denken, das ist im Sinne aller Sportfreunde und hoffen
auf ihr Verständnis.
Mit sportlichem Gruß
Vorstand FC Eisenhüttenstadt

Wir trauern um Gerd Hussock

Wir trauern um unseren langjährigen Kassierer Gerd Willi Hussock. Er war seit über 50 Jahren als Hauptkassierer bei unseren Vorgängervereinen BSG Stahl und EFC Stahl und auch bis zuletzt für den FC Eisenhüttenstadt in dieser Funktion tätig. Sein erstes Spiel als Kassierer war am 27.10.1968, damals hat er seinen Vater abgelöst, der ebenfalls als Kassierer bei Stahl tätig war.
Gerd ist völlig unerwartet am 15.10.2021 im Alter von 70 Jahren verstorben. Der Fussball, insbesondere auf der Sportanlage Waldstraße, war bis zuletzt seine große Leidenschaft. Im vergangenen Heimspiel gegen Einheit Bernau spielte unsere erste Männermannschaft ihm zu Ehren in Trauerflor.
Wir übermitteln der Familie und den Angehörigen unser aufrichtiges Beileid und verbleiben mit tiefstem Dank und einem kräftigen „Stahl Feuer!“, lieber Gerd!

Spiele der Vorwoche

Mittwoch, 10.11.2021:
Alt-Senioren – Kreispokal
18:00 Uhr FC Eisenhüttenstadt I – FC Union Frankfurt  1:2

Freitag, 12.11.2021:
Altherren
18:00 Uhr (Aufbau-Sportplatz) FC Eisenhüttenstadt II – FC Eisenhüttenstadt I  8:1

Alt-Senioren
19:00 Uhr SV Blau-Weiss Markendorf – SpG FC Eisenhüttenstadt II/Möbiskruger SV ABGESAGT

Samstag, 13.11.2021:
Nachwuchs
10:00 Uhr FC Union Frankfurt I – F1-Junioren  4:11
10:30 Uhr SV Lausitz Forst – B-Junioren  3:0
11:30 Uhr A-Junioren – SG Schulzendorf  0:0

Herren
Fehlanzeige

Sonntag, 14.11.2021
Nachwuchs
10:30 Uhr SV Wacker 09 Cottbus – C-Junioren  3:1